Freitag, November 13, 2015

#noussommesunis

7 Milliarden Menschen und so wenig Menschlichkeit. An diesen Freitag den 13. wird man sich noch lange erinnern. Wer jetzt noch Angst vor Flüchtlingen äußert, weiß, wovor diese Menschen überhaupt erst die Flucht in Richtung Europa und Deutschland ergriffen haben. So stark die Angst, die Verunsicherung, das Gefühl der Hilflosigkeit auch sein mag, es darf nicht in Wut umschlagen. AfD, Pegida & Co., die diese Wut zu kanalisieren versuchen, stehen nicht für die Werte, die unser Land und unsere Gemeinschaft groß und stark gemacht haben. Mit jedem Tropfen vergossenen Blutes müssen wir mit noch mehr Menschlichkeit, Aufklärung und Demokratie antworten. So - und nicht anders!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen