Montag, Oktober 17, 2016

Terror - Ihr Urteil

Die ARD hat heute Abend mit ihrem interaktiven Fernsehexperiment "Terror - Ihr Urteil" einen gelungenen Aufschlag hingelegt. So wie es sich für einen öffentlich-rechtlichen Sender gehört, hat es weitergebildet, war zudem informativ und unterhaltsam, vor allem dürfte es aber Debatten auch über den heutigen Abend und die Facebook- bzw. Twittertimeline hinaus angestoßen haben. Natürlich werden Gerichtsurteile real zurecht nicht per Televoting gefällt und 90 Filmminuten können auch nie einen kompletten Gerichtsprozess in all seinen Facetten abbilden, aber gerade das deutliche Abstimmungsergebnis zugunsten des fiktiven Kampfpiloten, gespielt von Florian David Fitz (inwieweit diese Rollenbesetzung zu dem deutlichen Ergebnis beigetragen hat, steht nochmal auf einem ganz anderen Papier ;-) ), macht deutlich, in welchem Spannungsfeld sich die Juristerei fernab von Volkes Stimme zuweilen bewegt, aber eben auch bewegen muss.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen