Samstag, November 26, 2016

Weihnachtsbasar Rheingauschule

Er gehört zu den schönsten Traditionen am ältesten Gymnasium des Rheingaus, meiner alten Wirkungsstätte, an der ich 2003 mein Abitur ableget habe: Der Weihnachtsbasar der Rheingauschule in Geisenheim. Das Angebot war auch in diesem Jahr wieder breit gefächert. Neben vielen Basarständen gab es auf dem festlich geschmückten und illuminierten Schulhof süße und deftige Leckereien sowie warme und kalte Getränke. Musikalische Vorführungen begleiteten den weihnachtlichen Nachmittag. Weihnachtsgestecke und Weihnachtsschmuck sorgten für Adventsatmosphäre, ebenso holzgeschnitztes Spielzeug, gedrechselte Schalen und Kerzenständer, selbstgestrickte Winteraccessoires und selbst gefertigte Weihnachtskarten. Der Erlös kommt wie immer dem Kinderschutzbund Rheingau und anderen Einrichtungen zur Förderung von Kindern und Jugendlichen in aller Welt zu Gute.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen