Montag, März 26, 2007

365-Tage-Bilanz

Seit genau einem Jahr darf ich mich nun Stadtverordneter in Oestrich-Winkel schimpfen. Nach 365 Tagen Bilanz stehen neben diversen Redebeiträgen auch drei eigenständige Anträge (Verfassungsklage Studiengebühren, Bahnhof Mittelheim, Jugendehrenamtspreis) auf der Habenseite, wovon letztere beiden auch verabschiedet wurden.
Ping Pong
Heute gegen den Tabellenzweiten TSV Watzhahn 9:4 verloren – aber ich habe mein Einzel gewonnen und so bleibt es diese Saison weiterhin bei nur zwei Niederlagen bei jetzt nur noch einem ausstehenden Spiel. Anschließend ging's dann noch in die "Erbacher Scheune/Da Gaetano" zum Absacker, wo ich sogar noch meinen Gutschein vom Dezember des Jahres 2004 einlösen konnte.

Anm.: Mein 400. Blog-Eintrag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.