Montag, Dezember 08, 2008

Fotohandy in Wahlkabine

Wie gut, dass bei meinen beiden Handys niemals irgendjemand mir gegenüber solch eine Forderung wird erheben können.
"(...) Ein Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS) hatte schwere Vorwürfe gegen die Hessen-SPD erhoben. Mehrere sozialdemokratische Abgeordnete hätten der Zeitung berichtet, dass sie von Kollegen mal "wohlwollend", mal "drängend" aufgefordert worden seien, mit einem Handyfoto zu beweisen, dass sie bei der Ministerpräsidenten-Wahl ihre Stimme Andrea Ypsilanti gegeben hätten. (...)"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.