Dienstag, März 04, 2014

Berlin (4.-7.3.14)

Vom 4. bis 7. März fand die erste Bildungs- und Informationsfahrt nach Berlin des Bundestagsabgeordneten Martin Rabanus, organisiert durch das Bundespresseamt, statt. An der Fahrt nahm eine 50-köpfige Besuchergruppe teil. Dabei wurde ein spannendes Programm geboten. U.a. konnten neben dem Reichstag, dem Deutschen Dom, der Hessischen Landesvertretung, dem Potsdamer Platz, dem Brandenburger Tor, dem Bundespresseamt, der Gedenkstätte Hohenschönhausen auch
begutachtet werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.