Samstag, März 30, 2019

SPD erneuern

Die SPD erneuern habe ich heute mal wörtlich genommen und entschieden, nicht mehr als stellvertretender Vorsitzender der SPD Rheingau-Taunus zu kandidieren. Denn als ich das erste Mal in dieses Amt gewählt wurde - man sieht es mir hoffentlich nicht all zu sehr an - hieß der Kanzler noch Gerhard Schröder und Brasilien war Fußballweltmeister. In meine Amtszeit vielen damit sage und schreibe vier Landtags- und Bundestagswahlen, drei Europawahlen, drei Kommunal- und drei Landratswahlen. Tatsächlich haben sich nun schlichtweg die Prioritäten ein wenig verschoben und zukünftig stehen meine "Aufgaben" als junger Familienvater und Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzender in Oestrich-Winkel mit hoffentlich bald einem Bürgermeister Werner Fladung stärker im Fokus.

Kurzum: Es war eine schöne Zeit - vielen Dank dafür!

...aber keine Sorge: Mein persönliches Ziel auf dem Bild - veröffentlicht im "Blättche" der SPD Kiedrich 2007 - habe ich noch nicht ganz aus den Augen verloren ;-) ✊




Samstag, März 23, 2019

Stolpersteinreinigung

2009 hatte ich im Oestrich-Winkeler Stadtparlament den Antrag gestellt, dass in unserer Stadt Stolpersteine in Gedenken an die Opfer der Nazis verlegt werden - ein trauriges Kapitel unserer Geschichte, die auch vor unserer Stadt nicht Halt gemacht hat. Es ist die Verantwortung unserer Generation, das Gedenken aufrecht zu erhalten - gegen das Vergessen. Einmal im Jahr gedenken wir den Opfern, indem wir die in unserer Stadt verlegten Stolpersteine reinigen.
Hier erhaltet Ihr bei Interesse mehr Informationen.

Sonntag, März 10, 2019

Donnerstag, März 07, 2019

Gemeinnützig

Fun Fact: Was haben Attac und Umwelthilfe sowie #DFB und Bund der Steuerzahler gemeinsam?
Antwort: Nichts mehr. Denn ersteren beiden soll der Status der Gemeinnützigkeit aberkannt werden, letzteren beiden nicht.